Bittere Niederlage in Nordhemmern!

March 20, 2019

Nachdem unser letztes Heimspiel gegen die Mannschaft vom TuS Möllbergen 2 leider kurzfristig abgesagt wurde, mussten wir am vergangenen Wochenende bei der LIT 3 zum Spitzenspiel in Nordhemmern antreten.
Dieses Spiel entwickelte sich zu einem ganz bitteren Erlebnis für alle Beteiligten der ersten Mannschaft und auch darüber hinaus für einige Zuschauer auf der Tribüne.

 

 

 Im Spiel hatten wir an diesem Tag nicht den Hauch einer Chance, da wir viel zu nervös agiert haben und in vielen Situationen schlicht und einfach die falschen Entscheidungen getroffen haben. LIT hatte an diesem Tag definitiv die besseren Nerven und hat somit auch absolut verdient gewonnen. Sicherlich hätte ich mir gewünscht das wir dieses Spiel gewinnen, dennoch ist es keine Schande dort ein Spiel zu verlieren.


Was uns alle an diesem Tag viel mehr geschockt hat als dieses Spiel zu verlieren ist die Tatsache, dass Kaupi sich schwer am Knie verletzt hat. Nach Basti, Fred und Kevin ist Kaupi der vierte Spieler der uns in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Wie wir diesen nächsten bitteren Ausfall in den kommenden Spielen kompensieren werden sehen wir von Woche zu Woche.


Was uns dabei allerdings überhaupt nicht hilft, sind Zuschauer aus Hille, die von der Tribüne gegen unsere "eigene" Mannschaft pöbeln und dabei zu allem Überfluss auch noch beleidigend werden. Dafür habe ich überhaupt kein Verständnis und das werde ich so auch nicht akzeptieren. Man bedenke, das wir uns hier immernoch bei einem Hobby befinden bei dem die Jungs sehr viel Aufwand betreiben um Woche für Woche alles für den Sachsenroß zu geben.Das wir in dieser Saison nicht jedes Spiel gewinnen, sollte eigentlich jedem klar sein und das darf auch kein Problem sein, so lange die Jungs alles reinhauen. Und das tun sie!
Kritik darf auch gerne geäußert werden, aber nicht in der Form von Beleidigungen. Und genau das ist der Punkt, der mich am vergangenen Samstag neben der schweren Verletzung sehr enttäuscht und sauer zugleich gemacht hat.


Kommt lieber in die Halle und helft uns in dieser schweren Situation mit positiver Unterstützung! Wer das nicht möchte und lieber zu pöbeln gegen die "eigene" Mannschaft kommt, der sollte lieber zu Hause bleiben und "Let's dance" gucken.


Bis Freitag, euer Henning!

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
SPONSOREN
1/66
ANSCHRIFT

TV "Sachsenroß" Hille e.V.
An der Grundschule 12
32479 Hille

SOCIAL MEDIA