Die Sachsenrösser machen mit beim „Stadtradeln 2022

Eine tolle Aktion auf die unsere Vereinsmitglieder Thomas Günther und Burkhard Bracht hier aufmerksam machen. Stadtradeln ist sicherlich nicht nur etwas für unsere H4B Gruppe. Aber lest selbst und macht mit :)





Liebes Sachsenross,


heute möchten wir dich mit dem „Stadtradeln“ vertraut machen und somit möglichst viele Vereinsmitglieder zum Mitmachen bewegen. Diese Aktion wird organisiert vom Klima-Bündnis der europäischen Städte mit indigenen Völkern der Regenwälder | Alianza del Clima e.V..


Was ist „Stadtradeln“?

„STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht, wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest.“

(Zitat von der Homepage ´Stadtradeln`).


Aus diesen Worten geht hervor, dass es sich hier nicht um einen Hochleistungswettbewerb handelt, sondern um eine Fitnessbewegung mit positivem Klimaeffekt. Und wie geht das?

Du kannst dich unter https://www.stadtradeln.de/hille registrieren und dir auch die dazu entwickelte App STADTRADELN auf dein Handy laden. Wenn du dich registriert hast, kannst du dich anmelden.


Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten. Wenn du als Einzelperson für den Verein gewertet werden willst, wählst du den TV Hille als deine Gruppe. Sie ist bereits eingerichtet. Wenn deine Gruppe (Leichtathletik, Rückengymnastik, Damen-Fitnessgruppe, x. Handballmannschaft, …..) als Untergruppe aufgeführt werden soll, dann müsste sich ein/eine Gruppen-verantwortliche/r, die/der nicht die/der Übungsleiter/in sein muss, mit mir in Verbindung setzen (b.bracht@gmx.de). Ich richte dann umgehend die Untergruppe mit dem gewünschten Namen ein.


Während des Stadtradelns vom 16. Mai bis zum 05. Juni kannst du dann jeden gefahrenen Kilometer online eintragen. Lässt du die App bei der Fahrt mitlaufen, addieren sich die Strecken automatisch. Wenn sich viele Vereinsmitglieder beteiligen und auch die kleineren Wege notiert werden (zum Einkaufen, zum Frisör, zum Sport, zum Nachbarn), wird sich für den TV Sachsenross Hille eine erstaunliche Gesamtkilometerzahl ergeben. Deine eigene Leistung und die der Gruppe können natürlich aktuell verfolgt werden.


Letztendlich können wir die breitensportliche Leistung unseres Vereins im Vergleich zu allen anderen Gruppen der Gemeinde, des Kreises und der gesamten Bundesrepublik sehen. Das wird kein schlechtes Bild abgeben, abgesehen davon, dass die Aktion sehr viel Spaß machen wird!

Ruf uns an oder schreib uns, wenn die Registrierung nicht reibungslos verlaufen sollte.


Mit sportlichem Gruß

Thomas und Burkhard

58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen